Landung bei der AutobahnmeistereiBannerbildEinsatz 44 2021 VU LKW/BUSBannerbildBannerbildBannerbild
     + + +  18. 01. 2022 Einsatzstatistik 2021  + + +     
     + + +  11. 01. 2022 Premiere für die Ortsfeuerwehr  + + +     
     + + +  04. 12. 2021 Baumpflanzaktion 2021  + + +     

Einsatzstatistik 2021

Mit insgesamt 72 Einsätzen liegt, wie in früheren Jahren schon so oft, ein einsatzreiches Jahr hinter uns. Nach den zuletzt rückläufigen Einsatzzahlen in 2019 (68 Einsätze) und 2020 (61 Einsätze) sind sie im Jahr 2021 wieder gestiegen. Auf zwölf Monate gerechnet, wurden wir etwa jeden fünften Tag zum Einsatz gerufen. Unsere Kameradinnen und Kameraden leisteten im vergangenen Jahr 202,16 Einsatzstunden. Diese hohe Zahl ist zurückzuführen auf einen besonderen Einsatz der BSE-Einheit, welcher 78,3 Stunden andauerte und uns nach Rheinland-Pfalz führte, um im dortigen Hochwassergebiet Hilfe zu leisten.

 

Wie auch in den vorherigen Jahren zu beobachten war, dominiert die technische Hilfeleistung in unserem Einsatzaufkommen. Dabei stehen sich 25 Brand- und 47 Hilfeleistungseinsätze gegenüber. Hierbei war das häufigste Stichwort „Verkehrsunfall mit verletzter Person“(23-mal). Die Auslösung einer Brandmeldeanlage war der zweithäufigste Alarmierungsgrund (9-mal). Der Monat mit den meisten Einsätzen war der Juli, in total verzeichneten wir 12 Alarmierungen. Mit nur einem Einsatz weniger folgte der November. Zwischen 12:00 und 18:00 Uhr ertönten die Meldeempfänger im letzten Jahr am häufigsten, wobei der Freitag der Wochentag mit den meisten Alarmierungen war.

 

Die meiste Zeit unserer Einsätze verbrachten wir auf der Bundesautobahn 9. Dort ereigneten sich 36 Einsätze. Als Teil der Gefahrstoffeinheit von Potsdam-Mittelmark sind wir zu zwei Unglücksfällen ausgerückt. Die Brandschutzeinheit von Potsdam-Mittelmark forderte uns zu einem Einsatz (Hochwassereinsatz Rheinland-Pfalz). Darüber hinaus kam es noch zu drei weiteren Einsätzen über unsere Amtsgrenzen hinaus. Weiterhin waren Kammeraden unserer Ortsfeuerwehr, als Teil der gemeinsamen ELW-Gruppe der Stadt Treuenbrietzen und des Amtes Niemegk bei weiteren vier Einsätzen präsent. 

Fotoserien

Einsatzstatistiken 2021 (DI, 18. Januar 2022)

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Di, 18. Januar 2022

Bild zur Meldung

Weitere Meldungen